Erfahrungsberichte Weitere Marken UGG Schuhe

Dies ist mein allererster Bericht. Habe mich dazu entschlossen, da ich bezglich obengenannter Produkte leider viel zu wenig Informationen im Vorfeld im Internet finden konnte. Beworben wurde immer, dass es sich um “Originale” handele zu einem wesentlich gnstigerem Preis. Anstatt der hier in Deutschland 249 Euro htte ich fr 1 Paar short ugg boots umgerechnet 80,62 Euro gezahlt. Ich bestellte direkt ein Paar in braun und Eins in grau. Inklusive Versand htte ich 339 Australische Dollar (umgerechnet angeblich 198 Euro) zahlen mssen. Letztendlich kosteten die beiden Schuhe 221 Euro (abgebuchter Betrag, da Kurs zudem nicht richtig angegeben) + Zollgebhren 54 Euro, sodass ich im Endeffekt fr 2 Paar nicht Originale Uggs 275 Euro gezahlt habe. Von der Qualitt her muss ich fairerweise sagen, dass die Schuhe aus echtem Lammfell sind. Leider sehen sie insgesamt her von der Verarbeitung ziemlich billig aus, sodass ich mich doch darber gergert habe, dass ich nicht die “echten EMUs” gekauft habe. Qualitativ und preislich gesehn, wre ich damit sicherlich besser weggekommen.

Ganz rgerlich fand ich auch diesen Hinweis “original australian uggs”, habe leider erst nach der Bestellung das unten Kleingedruckte gelesen (“Please note, we are not affiliated in any way with the Deckers Outdoor Corporation and their “Ugg Australia” brand.”). Die guten Rezensionen auf der Seite von wegen schnellem Versand und gnstig, sind sicherlich Marke Eigenproduktion. Ich habe meine Schuhe am 04.02.2010 bestellt und am 23.02.2010 erhalten (normalerweise 5 10 Tage Lieferzeit ins Ausland), find ich aber fr Australien immer noch ok.